Deutsch
English
Schulauer Hafen mit Isi´s Imbiss - so war's bis 2013
Willkomm Höft
Elbhöhen Wanderweg Blick nach West



... im Westen der Hansestadt direkt an der Unterelbe gelegen, ist ein Teil der
Metropolregion Hamburg, gehört verwaltungstechnisch aber zum Kreis Pinneberg
und somit zu Schleswig-Holstein, dem 'Land der Horizonte'.   
Durch diese Lage ist Wedel einerseits das Tor zur schönsten Stadt der Welt,
aber auch idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die idyllischen Elbmarschen, einem wunderschönenen Naturschutzgebiet, das sich längs der Elbe weit
nach Westen hin erstreckt.


802 Jahre ist Wedel inzwischen alt, aber absolut nicht 'in die Jahre gekommen'!
Im Gegenteil, unser Sahnestück, die sogenannte maritime Meile zwischen
Fährhaus und Strandbaddamm, erhält ein vollkommen neues Gesicht. Derzeit
ist das Bild noch von Baggern, Aushubarbeiten und ziemlichem Durcheinander
geprägt, aber im nächsten Jahr wird wohl alles schick und schön sein - für viele
schon ein wenig zu schick - aber schau'n wir mal ... Etwas "Altes" wenigstens
ist uns geblieben - Isi's Imbiss: jetzt an erhöhtem Standort auf der Wiese
zwischen altem Lühe-Anleger und Willkomm-Höft.


Aber auch ohne Maritime Meile und Schicki-Micki: Wedel und die Elbe sind immer
eine Reise oder kurzen Ausflug wert, zum Spazieren gehen, Schiffe gucken,
an der Elbe sitzen und dieSeele baumeln lassen - ganz egal, ob bei Sonnenschein oder "Schietwetter".

 

 

 

 

Ingrid & Frank Homrich • Tinsdaler Weg 13 • 22880 Wedel • Fon +49 (0)162-1059693 • info@pier13-wedel.de